Vorhang Hoch! Eine Tour zu den historischen Theatern Ferraras

Vorhang Hoch! Eine Tour zu den historischen Theatern Ferraras

Diese Tour beginnt vor dem Herzogspalast, in dem 1531 das erste italienische ständige Theater entstand, das von dem berühmten Dichter Ariost gegründet wurde.   Ein weiteres Theater wurde von den Este im Empfangssaal der Gerichtespalasts errichtet, als Zeichen ihrer Leidenschaft für die Theateraufführungen. Infolgedessen ließen viele vornehme Familien Ferraras kleinere Theaterräume für zahlende Zuschauer in ihren Palästen einrichten. Andere Theater entstanden im Laufe der Zeit: Das Teatro Scroffa, das Teatro degli Intepridi an der Piazza Verdi (später umbenannt in Teatro degli Obizzi), das Teatro Bonacossi in der Via del Turco (später in Teatro Adelaide Ristori umbenannt). Diese Tour endet mit der Besichtigung des wunderschönen Teatro Comunale, des Stadttheaters Ferraras aus dem 18. Jahrhundert, das wegen seiner perfekten Akustik eines der Lieblingstheater des weltberühmten Dirigenten Claudio Abbado ist.